Fundsachen

Im Erdgeschoss steht für aktuelle Fundsachen ein roter Wäschebehälter. Nach einiger Zeit werden die Fundsachen im Schulkeller gelagert. Kleidungsstücke, Taschen, Turnbeutel, Schuhe o.ä. können dann dort an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat in der zweiten und dritten Pause abgeholt werden. Im Eingangsbereich der Turnhalle befinden sich außerdem zwei weitere Sammelbehälter. Wertsachen werden vom Hausmeister aufbewahrt. Es empfiehlt sich, an allen Garderobenstücken der Kinder Namensschilder anzubringen. Kleidungsstücke, die nicht abgeholt werden, landen als Spende beim Roten Kreuz.